DGL 260

DGL 260

Aggregatsverstellung:
  • elektropneumatisch 45° - 90° oder
  • stufenlos motorisch 20° - 135°
Solide Unterkonstruktion:
  • Extrem stabiles Maschinenbett
  • Steife Linearführung
  • Extrem stabiles Maschinenbett
  • Steife Linearführung
Hohe Präzision:
  • beidseitig gelagerte Linearführungen
  • Frässpindellagerung
  • elektronisch ausgewuchteter Sägeblattflansch 
Hohe Schnittqualität
  • geringer Abstand Führung / Sägeblatt
Hohe Winkelgenauigkeit
  • durch beidseitig gelagter Schwenkachsen
Elektronische Steuerung
  • Längen- und Winkeleinstellung erfolgt über die bedienungsfreundliche R600 Steuerung
Maximale Antriebsleistung
  • Sägeblätter sind direkt auf der Motorwelle aufgeflanscht und werden somit direkt angetrieben

Spezifikationen

  • Hersteller: Rapid
  • PDF Datenblatt: Download

Neumaschinenanfrage

Absender:
Nachricht: